Skip to main content

 

>Wann habe ich meinen Eisprung<  Ganz einfach schwanger werden oder hormonfrei verhüten mit Hilfe von Ovulationstest

 

Eierstöcke- Thema: Eisprung

Wissen Sie über ihren Eisprung bescheid?


Vorraussetzungen für eine schnelle, erfolgreiche Befruchtung

Um schwanger werden zu können, müssen sich möglichst viele Gesunde Spermien im Körper der Frau befinden. Und das am besten bereits kurz vor dem Eisprung. Das Ei selbst kann nur innerhalb weniger Stunden befruchtet werden. Danach ist eine Befruchtung erst wieder im nächsten Zyklus möglich. Die häufigste Urache dafür, dass sich der Kinderwunsch nicht erfüllt ist, dass Paare zufällig immer wieder zum falschen Zeitpunkt Geschlechtsverkehr haben, und somit keine Befruchtung stattfinden kann.

 

Spermien auf schwarzem Hintergrund
Spermien werden durch spezielle Drüsen in der Gebärmutter quasi „gefüttert,“ um mehrere Tage überleben zu können. Frisches Sperma ist jedoch am besten, da die Quantität noch gegeben ist und dadurch die Chance auf eine Befruchtung  deutlich höher ist. Je näher der Zeitpunkt des Geschlechtsverkehrs dem Zeitpunkt des Eisprungs liegt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden.

 

Wann findet mein Eisprung statt?

Es gibt mehrere Anzeichen die auf den Eisprung hindeuten, wie beispielsweise die Beschaffenheit des Zervixschleim. Mit Hilfe von Ovulationstests können Sie jedoch ziemlich genau den Zeitpunkt Ihres Eisprungs ermitteln. Der Körper stellt vor der Zeit des Eisprungs hohe Mengen an Östrogen her. Östrogen wirkt sich auf den Zervixschleim aus, der wiederum zu einem spermienfreundlichen Milieu wird. Nun können sich die Spermien auf ihrem Weg zum Ei ernähren, und kommen gut und leicht voran. Der hohe Östrogenspiegel bewirkt einen raschen Anstieg des Hormons LH (luteinisierendes Hormon), welches den Eisprung auslöst. Das besagte Hormon ist 24 bis 36 Sunden vor dem tatsächlichen Eisprung (Ovulation) mittels Ovulationstest messbar. Besonders für Frauen die den Eisprung nie spüren, kann ein Ovulationstest sehr hilfreich sein.


 

Einfache Testmöglichkeiten um den Zeitpunkt des Eisprungs zu bestimmen, um schneller schwanger zu werden:

        

                  Zervixschleim           Mittelschmerz             Basaltemperatur

                                  Ovulationstest          Fertilitätscomputer



 

Spermien, Befruchtung einer EizelleHaben sie schon mal an einen Spermatest gedacht?
Viele Menschen sprechen nicht gerne mit ihrem Arzt/ihrer Ärztin über dieses Thema. Es gibt jedoch alternative Methoden sein Sperma bequem zu Hause, privat und anonym zu testen. Allerdings gilt es dabei zu bedenken, dass die meisten Tests lediglich die Quantität, nicht aber die Motilität (Beweglichkeit) der Spermien ermitteln.
Nahrungsergänzungmittel zur Verbesserung der Spermaqualität
Die Motilität des Spermas sowie dessen Qualität im Allgemeinen, kann durch die Einnahme entsprechender Nahrungsergänzungmittel entscheidend verbessert werden. In den meißten Fällen liegt die vermeintliche „Unfruchtbarkeit“ an einem vorliegenden Mangel an Vitaminen, Spurenelementen oder Aminosäuren, die für die Reproduktion von Samen und Samenflüssigkeit essentiell sind. Etliche Paare, die schon eine künstliche Befruchtung in Erwägung gezogen hatten, konnten nach der Einnahme entsprechender Nahrungsergänzungsmittel auf ganz natürliche Weise schwanger werden.
Fischölkapseln- Omega 3 Fettsäuren sind wichtig für die Fruchtbarkeit
Wenn Sie ihrem Körper alle Vitalstoffe zuführen, die er für seine optimale Funktionsweise benötigt, kann Ihre Fruchtbarkeit innerhalb weniger Monate zurrückerlangt werden. Darüber hinaus werden Sie sich wiederstandsfähiger und gesünder fühlen, wenn ihr gesamter Organismus bestens mit nützlichen Stoffen versorgt ist.
Auf dieser Seite finden Sie ausführliche Informationen zu allen relevanten Vitalstoffen, im Zusammenhang mit Fruchtbarkeit. Sie erhalten außerdem eine Übersicht hochwertiger Produkte- von uns nach strikten Kriterien augewählt. (Siehe: Home- Kriterien zur Auswahl der richtigen Produkte)
Unter diesem Abschnitt finden Sie eine Auswahl an Nahrunsergänzungsmitteln zur Steigerung der Fruchtbarkeit, die sich besonders bewährt haben.

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:
Zervixschleim
Basaltemperatur
Regelmäßiger Zyklus
Nahrungsergänzung für die Fruchtbarkeit