Skip to main content

Mittelschmerz (Ovulationsschmerz)

Zum Thema Mittelschmerz

 

Eine Weitere Möglichkeit um zu wissen wann man sich dem Eisprung nähert, ist der Mittelschmerz (Ovulationsschmerz). Dieser geht oft Hand in Hand mit einer Schmierblutung, und tritt meißt 2 tage vor dem Temperaturanstieg (Basaltemperatur) auf. Der Ovulationsschmerz tritt an einem oder mehreren Tagen auf. Es handelt sich hierbei um einen schmerz im Unterleib. Er kann von einem leichten Ziehen, bis hin zu einem Krampfartigen anfall reichen. Daher ist auch die genaue deutung durch diesen Schmerz auf den Eisprung nicht möglich. Oft wird er von der sogenannten Ovulationsblutung (Schmierblutung) begleitet. Bei manchen Frauen tritt der Mittelschmerz kurz, bei anderen Stundenlang auf. Sind die Sympthome also nicht eindeutig, ist es nicht ratsam sich danach zu richten.

Es ist beim mittelschmerz so, das Sie ein gewisses körperbewusstsein dafür brauchen falls sie keine eindeutigen sympthome haben.Es ist sehr schwierig den mittelschmerz als klares zeichen zum bevorstehendem eisprung zu deuten. Frauen die den Mittelschmerz kennen und Jahrelang Monatlich fühlen, können sich danach richten, und es als sich nähernde Ovulation deuten. Es zu erlernen wird schwirig wenn man diesen schmerz nicht kennt, weil man ihn nicht hat oder fühlt.  Daher rate ich all jenen, die kein bewusstsein für diesen „schmerz“ haben, sich anderer Möglichkeiten wie zb. eines Ovulationstests  zu bedienen. Diese sind sehr zuverlässig und einfach zu verwenden.

 

 

 

 

 

 

 

 



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*